Folge bei Spotify anhören.

Von roughradio zu litradio: Guido Graf. / Als ich Guido Graf vor langer Zeit meinen Traum von roughradio erzählte, muss ich etwas in ihm angerührt haben, was er mit litradio als einer Plattform für internetgestützte, akustische Literatur verwirklichen sollte. "Erinnerst Du Dich, lieber Guido, noch daran, wie und was ich Dir von roughradio erzählt habe? Weisst Du noch, was Du gehört hast, auf was Du reagiert hast?"


Guido Graf und seine Tochter, Norbert Wehr und Urs Engeler in Jarlingen, ca. 2005
Foto © Antje Schroeder


Inhalt
Index
Information